TICKETS!
NEWSLETTER









              
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013


Die Bands 2014

Alpha Tiger sind der lebende Beweis, dass traditioneller Heavy Metal nicht zum alten Eisen gehört, sondern jung, dynamisch und mit jeder Menge Power geladen sein kann! Perfect metal pleasure guaranteed!


Im September letzten Jahres waren sie schonmal auf einem Sonntag in Schleswig und weil es ihnen so gut gefallen hat, haben die Brasilianer ihre Tour 2014 so geschoben dass sie auf dem Meltdown Festival spielen können! Versierter Thrash aus Sao Paulo, der unter die Haut geht: WOSLOM!


Die Münchner Jungs von Hailstone haben 2012 beim Snow Massacre schon ordentlich abgeräumt und sich würdig erwiesen für das 2014er Festival erneut nach Schleswig zu kommen, um ihren Melodic Deathmetal der schwedischen Schule anständig feiern zu lassen!


Melancholisch, hart und richtig schwer! In der Manier der ersten Katatonia/Tiamat Scheiben zeigen Nailed to Obscurity wir Melancholischer Doom/Death Metal klingen muss, nicht nur auf Wacken, sondern auch in Schleswig auf dem Meltdown!


Sie gehören zu Meltdown wie die Eier zu Ostern! Und Eier hat Rampage allemal und deswegen dürfen sie auf dem Meltdownfestival natürlich nicht fehlen! Moderner Metal der im Ohr bleibt unf heftig zum Haarewedeln anregt.


Schon 2012 waren diese Herren auf dem ersten Meltdownfestival vertreten, dieses Jahr zeigt sich die Schleswig-Holsteinische Traditionskapelle mit neuer Besetzung, aber kompromisslos wie eh und je. OldSchool DeathMetal mit thrashiger Attitude, wie man ihn sich nur wünschen kann, authentisch und voll auf die Fresse!


Das Kieler Schwergewicht Tyson wagt sich in den Ring! Hardcore und Metal vereint, mit dickem auf die Fresse Einschlag sind sie das erste mal auf einer Meltdownveranstaltung und man darf sich auf fliegende Fäuste freuen!


Weltschmerz gibt es seit 2009 und die niederländischen Blackmetaller sind für ihre furiosen Live-Shows bekannt. Zum ersten mal im deutschen Norden und zu Mitternacht bei uns auf der Bühne!


Roh, hart, eingängig, Oldschool. Addiction aus Lübeck lassen auferstehen was dem technischen Deathmetal der modernen Schule oft fehlt: das Brachiale, das Böse.


Kick Ass Metal! So bezeichnen Violand aus Flensburg ihre Richtung und wir freuen uns sie euch auf dem Festival präsentieren zu dürfen!




08105